Symphony No. 4 (Gustav Mahler)


Livemitschnitt aus dem Royal Concertgebouw Orchestra
Ein Produktion von NOS-television in Zusammenarbeit mit Monarda Arts / RM Arts


 

Bernard Haitink ist aktuell einer der begehrtesten Mahler-Dirigenten. In diesem Live-Mitschnitt von Mahlers Vierter Sinfonie aus dem Concertgebouw in Amsterdam dirigiert er das Königliche Concertgebouw-Orchester. Die Amerikanerin Maria Ewing begeistert mit ihrer Interpretation des Sopran-Solos im Finale des Werkes. Bernard Haitnik leitete das Concertgebouw-Orchester 1956 zum ersten Mal; 1963 wurde er dessen Chefdirigent. Unter seiner Ägide hat sich das Orchester in den darauffolgenden 25 Jahren erheblich entwickelt. Vor allem Haitniks Mahler- und Bruckner-Interpretationen hinterließen weltweit Eindruck. Das Concertgebouw-Orchester wurde 1888 gegründet. Anlässlich seines 100. Geburtstages 1988 erhielt es die offizielle Bezeichnung „Königlich“.

 

Erhältlich bei Arthaus Musik (DVD und Blu ray)

Produktion

 

Producer: George van Breemen
Regie: Hans Hulscher
Regieassistenz:
 Astrid Wortelboer
Kamera: Henk Hofland, Hans Reyenga, Hans Essenberg, Rob van der Houten, Ruud van Tuli, Jan Eeckelaert, Gerard Wielenga
Licht: Otto Masno, Henk Roskam, Ron Roosenberg, Aart Länghorst, Jaap van Rooyerts, Tom Jacobs, Rein Tempert
Ton: Eric Nicasie, Franz Meyer, Bon van der Stroom, Hans Bunt
Schnitt: Peter Rump
Sprache: Deutsch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch
Laufzeit: 62 min
Bildformat: 4:3
Produktionsjahr: 1986

 

Künstlerische Leitung

 

Komposition: Gustav Mahler
Musikalische Leitung: Bernard Haitink
Orchester: Royal Concertgebouw Orchestra
Solist: Maria Ewing