Kirov Classics


The Kirov Ballet & The Orchestra of the Mariinsky Theatre
Eine Koproduktion von Danmarks Radio und Monarda Arts / RM Arts


 

Die Geschichte des Tanzes in Russland reicht bis in das Jahr 1738 und hat seitdem Generationen wundervoller Tänzer hervorgebracht. Seit 1977 leitete Oleg Vinogradov, ein Absolvent der bedeutenden Vaganova Schule in Leningrad und aktives Mitglied der Kirov-Truppe, das Kirov Ballett. Tradition und Innovation zeichnen seine künstlerische Arbeit aus und sind auch noch heute die Hauptmerkmale des Kirov Balletts. Diese allererste Studioaufnahme der weltberühmten Compagnie des preisgekrönten Regisseurs Thomas Grimm aus dem Danmark Radio Aarhus Dance Studio präsentiert klassische und zeitgenössische Highlights aus ihrem Repertoire, die sich aneinanderreihen wie Perlen auf einer Kette: Auf „Chopiniana“, ein Stück von Mikhail Fokine nach der Musik von Frédéric Chopin folgt „Petrushka“ von Stravinksky, „Adagio“ nach Samuel Barbers „Adagio for Strings“, das berühmte Pas de deux aus Adolphe Adams Klassiker „Le Corsaire“, das Pas de six aus dem Ballett „Markintenka“ und schließlich der Grand pas aus Marius Petipas Ballett „Paquita“. Mit Stars wie Larissa Lezhnina, Altynai Asylmuratova, Sergei Vikharev, Faroukh Ruzimatov, Konstantin Zaklinsky, Yelena Pankova und Yulia Makhalina.

 

Erhältlich bei Arthaus Musik (DVD und Blu ray)

Produktion

 

Producer: Thomas Grimm
Executive Producer: Knud Boe
Regie: Thomas Grimm
Regieassistenz: Margit Borch
Produktionsleitung: David Gerdel
Kamera: Leif Larsen, Knud Pedersen, Kurt Rasmussen, John Jaksoj, Ivan Kristoffersen
Ton: Knud Carstensen
Licht: Jørgen Johannessen, Tim Hunter
Schnitt: Søren Kirk
Laufzeit: 155 min
Bildformat: 4:3
Produktionsjahr: 1991

 

Musikalische Leitung: Victor A. Fedotov

 

 

CHOPINIANA (31:55)

Mazurka & Waltz No. 7: Altynai Asylmuratova, Konstantin Zaklinsky
Waltz No. 11: Yelena Pankova
Prelude: Anna Polikarpova
Choreografie: Mikhail Fokine
Musik: Fréderic Chopin
Szenerie: Mikhail Bocharov

 

PETRUSHKA (40:34)

Mit Vyatislav Okunev, Sergei Vikharev
Libretto und Choreografie: Oleg Vinogradov
Musik: Igor Stravinsky
Bühnenbild und Kostüme: Irina Press

BARBER’S ADAGIO (11:44)

Mit Yelena Yevteeva, Eldar Aliev
Choreografie und Kostüme: Oleg Vinogradov
“Adagio for Strings” composed by Samuel Barber

 

LE CORSAIRE Pas de deux (8:55)

Mit Lyubov Kunakova, Faroukh Ruzimatov
Choreografie: Marius Petipa
Musik: Adolphe Adam & Riccardo Drigo

 

THE FAIRY DOLL (12:02)

Mit Larissa Lezhnina, Dmitry Gruzdev, Yaroslav Fadayev
Choreografie: N. & S. Legat
Musik: Joseph Bayer

MARKITENKA Pas de six (14:36)

Mit Yelena Pankova, Sergei Vikharev, Irina Sitnikova, Alexander Koltun, Irina Zhelonkhina, Olga Melnikova
Choreografie: Arthur Saint-Léon
Musik: Cesare Pugni

 

PAQUITA (34:03)

Mit Yulia Makhalina, Igor Zelensky
Pas de trios: Yelena Pankova, Irina Sitnikova, Grigory Chicherin
Variations: Irina Zhelonkhina, Lyubov Kunakova, Larissa Lezhnina, Alexander Koltun, Veronika Ivanova
Choreografie: Marius Petipa
Musik: A. Ludwig Minkus